Troubled Times (Schwierige Zeiten) glaubt, daß ein weltweiter Kataklysmus von massiven Ausmaßen die Erde im Jahre 2003 oder kurz danach treffen wird. Die Ursache dieses Naturereignisses ist ein Monsterplanet, der den Urahnen bekannt war, aber vom modernen Menschen noch nicht entdeckt wurde. Er wird nahe an der Erde vorbeifliegen, als Teil seines normalen Umlaufs von 3600 Jahren um die Sonne.
 
Die Urahnen nannten dieses Monster den 12.Planeten, und wenn dieser magnetische Gigant vorbeikommt, löst er eine Drehung unseres Nord- und Südpols um 90 Grad aus. Die sich verschiebenden Pole werden die Erdkruste mit sich ziehen und ultimativ eine neue globale Geographie in wenigen Stunden schaffen, in einem massiven Kataklysmus, der alles Leben auf der Erde berührt. Diese Ereignisse haben früher stattgefunden, wie alte Legenden und Prophezeiungen berichten. Sie schufen die Eiszeiten, wandernde Pole und die Sintflut, und resultierten im Aussterben des Mastodons und dem Sinken von Atlantis.
Die Menschheit überlebte diese früheren Kataklysmen, einige, weil sie Glück hatten, und andere, weil sie die Ereignisse vorhersahen und Vorkehrungen trafen. Um sich auf dieses Ereignis vorzubereiten, wurde Troubled Times, eine Freiwilligenorganisation, gegründet. Die Mission von Troubled Times ist es, für die Allgemeinheit Lösungen zum Überleben im nächsten Jahrhundert bereitzustellen; Lösungen, die erschwinglich und zugänglich sind, und die einen gesunden Lebensstil in der Nachzeit erzeugen. Diese Lösungen können ausgehend vom Zentrum von Troubled Times gefunden werden, das icon-gelenkt ist, um der Allgemeinheit zu helfen, Informationen schnell zu lokalisieren. 
Diejenigen, die sich dieser Freiwilligenorganisation anschließen wollen, sollten sich die gegenwärtig laufende Teamarbeit anschauen und die Mitgliedschaft erwerben, um in den Strom der Aktivitäten einzutreten und ihre Beiträge anzubieten. Während Zetatalk die Operationen von Troubled Times unterstützt, sind beide seperate Einheiten, wie auch die gemeinnützige Organisation Troubled Times Inc. Originalbeiträge in Troubled Times sind im Besitz der einzelnen Autoren, die Troubled Times das Recht gegeben haben, diese Informationen der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Aus Interesse von Menschen aus aller Welt hat Troubled Times verschiedene Spiegelseiten.
Ein Mangel an Vorbereitung auf die Kataklysmen kann schlimmer als tödlich sein, es kann euch und diejenigen, um die ihr euch sorgt, verletzt, hungernd, verängstigt und ohne Milderung oder Ende in Sicht zurücklassen! Für diejenigen mit einem java-kompatiblen Browser hat Troubled Times einen Countdown bereitgestellt, aber beeilt euch! 
*
Vor den 
Veränderungen 
Beginnend 1997 wird der Erwärmungstrend der Erde, der vom Erdkern stammt, bemerkt und ein allgemeines Gesprächsthema sein. Dann solltet ihr euch auf eine hinreichende und unabhängige Selbstversorgung an einem sicheren Ort vorbereiten.
*
Vorbereitung auf die Veränderungen Im Jahre 2000, wenige Jahre vor den Kataklysmen, wird eine Reihe von schweren Ernteknappheiten beginnen, so daß alternative Lebensmittelproduktion ernsthaft angefangen und praktiziert werden muß. Dann solltet ihr in unabhängiger Selbstversorgung geübt sein. 
*
Zu spät für  Anpassungen! Wenige Monate bis Jahre nach dem Mai 2003 wird die Erdrotation innerhalb eines Tages zum Stillstand kommen und für mehrere Tage anhalten, genau vor dem Polsprung. Dann solltet ihr und eure Lieben an einem sicheren Ort sein. 
Übersetzung von Niels